VERCORS-VENTOUX

Die Region Rhône-Alpes ist so etwas wie Frankreich im Taschenformat. Und das Département Drôme ist das Tor zu Frankreichs Süden. Kurvenhungrige kommen vor allem im Vercors auf ihre Kosten. Doch auch Kulturinteressierte sind in dieser Gegend gut aufgehoben…

Weiterlesen...
 
DROMETOUR

Das Departement Drôme ist immer noch eine große Unbekannte unter den französischen Urlaubszielen. Motorrad-, Cabrio- oder auch Oldtimerfahrer können das nutzen und auf wenig befahrenen, kleinen Landstraßen dem Duft des Lavendels näher kommen…

Weiterlesen...
 
ARDECHETOUR

Das Departement Ardèche steht für kurvenreiche Hügel mit dichten Wäldern, für pittoreske Dörfer mit alten Steinhäusern und für kulinarische Genüsse zwischen rotem Wein und grüner Olivenpaste. Damit ist das Departement prädestiniert für eine attraktive Rundreise…

Weiterlesen...
 
FRANZÖSISCHE HOCHALPEN

Die französischen Hochalpen sind ein zunehmend bevorzugtes Revier für Pässefahrer, denen es in den Dolomiten oder auf Österreichs Straßen zu voll ist. Denn selbst zu Hochsaison-Zeiten ist der Verkehr auf den schönsten Alpenstraßen der „Grande Nation“ eher gering…

Weiterlesen...
 
BRESSEROUTE

Das Departement Ain begeistert zunächst mit der ruhigen Seenlandschaft Dombes und dem dort ansässigen Vogelpark, bevor es in westlicher Richtung in die Bresse, die weitgehend unbekannte Heimat der prämierten Hühner – einer gefeierten Delikatesse – geht…

Weiterlesen...
 
LAVENDELROUTE

Blau-violette Lavendelfelder, das herausragende Merkmal der Provence, präsentieren sich in der Drôme in unterschiedlichsten Landschaften und sind sogar unterhalb eines Gebirgsmassivs, nämlich an den Ausläufern des hinreißenden Vercors-Massivs, zu finden…

Weiterlesen...
 
OLIVENROUTE

Der Süden von Rhône-Alpes ist schon provenzalisch geprägt. Nichts macht dies anschaulicher, als eine Tour durch das Olivenland in der südlichen Drome. Wir haben dies Runde in einer Kurz- und einer längeren Variante aufbereitet…

Weiterlesen...
 
SAKRALROUTE

Man muss nicht zwangsläufig gläubig sein, um den Besuch religiöser Stätten genießen zu können. Ein wenig architektonische und kulturhistorische Neugier genügen vollkommen. Dann gibt es in Rhône-Alpes jede Menge interessanter Orte und Gebäude zu besuchen…

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

– Anzeige –

– Anzeige –