Französische Hochalpen-Tour

Die französischen Hochalpen sind ein bevorzugtes Revier für Pässefahrer, denen es in den Dolomiten oder auf Österreichs Straßen zu voll ist.

30. August 2011
#Alpen, #alpen, #Alpenpässe, #Rhône-Alpes, #Frankreich, #Hochalpen

Selbst zu Hochsaison-Zeiten ist der Verkehr auf den schönsten Alpenstraßen der „Grande Nation“ eher gering. Ein perfektes Nationalstraßen-Netz sorgt hier für Entlastung, und auch der Ferienverkehr hält sich auf den zahlreichen über 2.000 Metern gelegenen Pässen oft in Grenzen. Dass Frankreich zudem grandiose Landschaften und eine überaus leckere, regionale Küche zu bieten hat, sind weitere, nicht unwesentliche Pluspunkte für eine Tour in den Westalpen.

Französische Hochalpen • ca. 1.150 Kilometer • rund 55.000 Höhenmeter

Diese Tour ist je nach Anreise in acht bis zehn Tagen abzufahren und eignet sich damit hervorragend für einen Motorrad-Jahresurlaub. Start und Ziel des Routing ist Martigny im schweizerischen Kanton Wallis. Enthalten sind etliche der höchsten Alpenpässe und weite Teile der Route des Grandes Alpes sowie ein Teilstück der Route Napoleon.

Diese Pässe sind in der beschriebenen Tour enthalten:

  • Grand St. Bernard 2 467 Meter
  • Petit St. Bernard 2 190 Meter
  • Col de l‘Iséran 2 770 Meter
  • Col du Mont Cenis 2 084 Meter
  • Col du Télégraphe 1 566 Meter
  • Col du Galibier 2 645 Meter
  • Col de Lautaret 2 057 Meter
  • Col d‘Izoard 2 360 Meter
  • Col du Vars 2 108 Meter
  • Col de la Bonette 2 715 Meter
  • Cime de la Bonette 2 802 Meter
  • Col de Restefond 2 680 Meter
  • Col de Raspaillon 2 513 Meter
  • Col de la Couillole 1 678 Meter
  • Col de la Cayolle 2 326 Meter
  • Col Bayard 1 248 Meter
  • Col de l‘Holme 1 207 Meter
  • Col d‘Ornon 1 371 Meter
  • Col du Glandon 1 924 Meter
  • Col de la Croix Fer 2 067 Meter
  • Col de la Madelaine 1 993 Meter
  • Cormet de Roseland 1 967 Meter
  • Col des Saisies 1 650 Meter
  • Col des Aravis 1 486 Meter
  • Col de la Colombiere 1 613 Meter
  • Col de l‘Encrenaz 1 433 Meter
  • Pas de Morgins 1 371 Meter
  • Gesamt: 54 291 Meter

DAS MAGAZIN

Die detaillierte Beschreibung zu dieser und weiteren Pässe-Touren finden Sie in ALPENTOURER – Europas Motorrad-Tourenmagazin.

Teilen

Weitere Artikel

Neuer

Älter